Steuerrad

SecurityCruise am 01.-02.06.2022

Veranstaltungshinweis

Bei der 4. SecurityCruise in Konstanz - der Fachtagung für IT Security und Datenschutz, zeigen Ihnen die Experten in 1,5 Tagen sichere digitale Lösungsansätze und beantworten die Fragestellungen, die Sie in Sachen IT- und Cyber-Sicherheit sowie Datenschutz voran bringen - verständlich und übersichtlich aufbereitet.

Zum Netzwerken und erstem Wissensaustausch findet am Vorabend des Kongresses eine Crime Night auf der MS Uhldingen statt.

Weitere Infos
Cyber

Innovationswettbewerb KI & Cybersicherheit

Infos

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat einen mit 2,5 Millionen Euro dotierten In­no­va­tionswettbewerb zum Thema "KI und Cyber­sicherheit" ausgeschrieben, um Unternehmen bei der Entwicklung von neuartigen Produkten und Dienstleistungen zur Abwehr von Cyberangriffen zu fördern. Im Fokus stehen Innovationen, bei denen Technologien der künstlichen Intelligenz zum Einsatz kommen oder die dazu dienen, KI-Systeme sicherer zu machen. Bewerben können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 250 Beschäftigten sowie Startups aus Baden-Württemberg. Die Antragsfrist für den Förderaufruf endet am 25. Mai 2022.

Weitere Infos
NEO2022

NEO2022 - Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Infos

Gesucht: Innovationen in der Cybersicherheit

Auch dieses Jahr schreibt die Techno­lo­gie­Region Karlsruhe wieder den Innovationspreis NEO aus. Gesucht werden Innovationen in der Cybersicherheit. Dabei kann es sich u.a. um Organisationskonzepte, Methoden, Prozesse, Technologien oder Produkte und Dienst­leistungen, die der Cybersicherheit dienen und sie nachhaltig verbessern, Sicherheitslücken aufdecken oder im Falle eines Angriffs die Folgeschäden möglichst minimieren, handeln. Jetzt bis zum 19. Mai 2022 bewerben!

Weitere Infos
Hacker

Wer besitzt mein Smartphone?

KA-IT-Si-Events

Die Geschichte der Smartphones ist kurz. Erst vor 15 Jahren stellte Apple das erste iPhone vor, ein Jahr später kam mit Android, das heute dominierende Smartphone-Betriebssystem auf den Markt. Und genauso alt wie das Smartphone selbst ist die Geschichte der ersten Smartphone Hacks: von den ersten Jailbreaks, über die Celebrity Nudes bis hin zu kommerzieller und staatlicher Spyware.

Anhand von Attack Trees und Live-Hacking-Demonstrationen zeigen Ihnen die Referenten beim KA-IT-Si-Event am 19.05.2022 wie Smart­phones angegriffen werden. Dieses Ver­ständnis ist Grundlage für effektive Schutzmaßnahmen.

Weitere Infos
Bibliothek

2. Literarisches KA-IT-Si-Kabinett

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Am 10.03.2022 luden wir zu unserem zweiten "Literarischen KA-IT-Si-Kabinett" ein - ein inspirierender Abend mit tollen Diskussionen und Gesprächen. Wir haben eine erweiterte Liste der Werke der (Welt-)Literatur vorgestellt, die Sicherheits- und Datenschutzexperten gelesen haben "müssen".

Falls Sie diese Veranstaltung verpasst haben sollten, können Sie sich hier im Nachgang unsere Liste der 23 "MUST READ BOOKS" herunterladen.

Donwload Bücherliste
Hacker

Geld oder Leben

KA-IT-Si-Events

Wie erpressbar sind deutsche Unternehmen und Institutionen? Wer bei einem gezielten Hacker-Angriff seine gesamten Daten verliert und auf einen Schlag ohne IT-Dienste dasteht, wird ge­neigt sein, nahezu jeden Preis für die Wieder­herstellung seiner Infrastruktur zu zahlen.

Ein Unternehmen, das genau das nicht getan hat, ist das Familienunternehmen Pilz. Pilz hat sich 2019 trotz eines Totalausfalls der ge­sam­ten IT dagegen entschieden, den Kriminellen Löse­geld zu zahlen - und ist durch eine harte Zeit gegangen. Was Pilz aus diesem ein­schnei­den­den Erlebnis gelernt hat und anderen Un­ter­neh­men und Unternehmern mitgeben möch­te, er­fahren Sie auf dem KA-IT-Si-Event am 07.04.2022.

Weitere Infos
Schloss Karlsruhe

GI Sicherheit 2022

Veranstaltungshinweis

Die "Sicherheit" findet dieses Jahr vom 05.-08.04.2022 in Karlsruhe statt. Die regel­mäßig stattfindende Fachtagung für den Fach­bereich "Sicherheit - Schutz und Zuverlässigkeit" der Gesellschaft für Informatik bietet einem Publikum aus Forschung, Entwicklung und Anwendung ein Forum zur Diskussion von Herausforderungen, Trends, Techniken und neuesten wissenschaftlichen und industriellen Ergebnissen. Die Tagung deckt Aspekte der Sicherheit informationstechnischer Systeme ab und versucht eine Brücke zwischen den Themen IT Security, Safety und Dependability zu bilden.

Weitere Infos
Lehrer

Lehrbeauftragter gesucht

Infos

Die Hochschule Karlsruhe sucht für das kommende Sommersemester einen Lehr­beauftragten für das Thema "Angewandte Kryptografie". In dieser Vorlesung sollen die grundlegenden Methoden der Kryptographie vorgestellt werden. Dabei wird nach den einführenden Grundlagen der Schwerpunkt auf die Mechanismen gelegt, die typischerweise bei modernen Anwendungen zum Einsatz kommen. Weitere Informationen zu den gewünschten Inhalten finden Sie hier.

Melden Sie sich bei Interesse direkt bei Herrn Prof. Dr. Peter Henning.

IT Security Club in Karlsruhe

KA-IT-Si-Partner

Oliver Winzenried (WIBU-SYSTEMS) und Bastian Wieland (archis Architekten + Ingenieure) haben den IT Security Club in Karlsruhe ins Leben gerufen. Der IT Security Club ist mehr als nur ein Co-Working Space, eher ein besonderes Experiment zur Zusammenarbeit: Ein Ort, der sich einem der dringlichsten Fragen unserer Zeit widmet - der IT-Security - und der mit seiner außergewöhnlichen Mischung aus institu­tio­nellen und gewerblichen Mietern und einer agilen Gruppe von IT-Sicherheitsexperten im Club Kreativität wecken soll.

Baden TV war vor Ort und hat mit verschiedenen Repräsentanten aus Karlsruhe gesprochen.

Expertengespräch verpasst?

KA-IT-Si-Events

Sie haben unsere Jahresauftaktveranstaltung "Willkommen bei den Quanten" am 03.02.2022 verpasst oder möchten sich das Experten­gespräch gerne noch einmal ansehen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit dazu. Wir haben die Aufzeichnung der Veranstaltung auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Im Expertengespräch wird erläutert wie Quantencomputing heutige Kryptosysteme gefährdet, wie ernsthaft diese Bedrohung genommen werden muss und was das für Hersteller und Anwender von kryptografischen Systemen bedeutet.

Buecherei

Lesen bildet II

KA-IT-Si-Events

Wir laden Sie herzlich zu unserem zweiten "Literarischen KA-IT-Si-Kabinett" am 10.03.2022 ein. An diesem Abend werden wir Ihnen weitere Werke der (Welt-)Literatur vorstellen, die sich mit dem Thema Datenschutz oder Datensicherheit beschäftigen und die Sicherheits- und Datenschutz­experten daher gelesen haben "müssen".

Wir freuen uns nicht nur auf Ihre Anmeldung, sondern auch über Ihre persönliche Rückmeldung: Welche weiteren Bücher gehören Ihrer Ansicht nach unbedingt auf diese "Liste"? Und: Haben Sie Lust, Ihr eigenes Lieblingsbuch, das Sie im Hinblick auf IT-Sicherheit oder Datenschutz nachdenklich oder betroffen gemacht hat, kurz in 15 Minuten vorzustellen?

Weitere Infos
Event

Jahresstartevent "Willkommen bei den Quanten"

KA-IT-Si-Events

Am 03.02.2022, 18:00 Uhr findet das Jahresstartevent "Willkommen bei den Quanten" der KA-IT-Si statt.

Professor Dr. Müller-Quade (KASTEL), Oliver Winzenried (WIBU-SYSTEMS) und Dirk Fox (Secorvo Security Consulting) werden erörtern, wie ernsthaft die Bedrohung durch Quantencomputing ist und gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Die Plätze vor Ort sind bereits ausgebucht - aber wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Veranstaltung online zu verfolgen und sich remote an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Infos
KASTEL

CyberSec | Distinguished Lecture Series

Veranstaltungshinweis

Am 11.02.2022, 10:00 Uhr findet die kommende Veranstaltung der neuen Vortragsreihe von KASTEL statt "Distinguished Lecture Series in Cybersecurity".

Referentin: Prof. Dr. Angela Sasse
Vortrag: "Behavioural Science meets Security: why a little knowledge is a dangerous thing"

Weitere Infos
Weihnachten

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Albert Einstein (1879-1955)

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und ein neues Jahr voller Geheimnisse.

Quantencomputing

Willkommen bei den Quanten

KA-IT-Si-Events

Wie funktionieren Quantencomputer? Und warum lässt sich mit ihnen das "Faktorisierungsproblem" lösen? Stellen sie schon eine Bedrohung der Sicherheit heutiger Krypto-Technologie dar? Sind auch symmetrische Verfahren wie der AES gefährdet? Bis wann müssen wir Ersatzverfahren verfügbar haben? Worauf sollten wir schon heute achten?

Beim Jahresstartevent der KA-IT-Si am 03.02.2022 werden Professor Dr. Müller-Quade (KASTEL), Oliver Winzenried (WIBU-SYSTEMS) und Dirk Fox (Secorvo Security Consulting) erörtern, wie ernsthaft die Bedrohung durch Quantencomputing ist und gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Weitere Infos
Schloss Karlsruhe

GI Sicherheit 2022 in Karlsruhe

Veranstaltungshinweis

SAVE-THE-DATE

Die "Sicherheit 2022" findet kommendes Jahr in Karlsruhe statt. Notieren Sie sich diesen Termin bereits fest in Ihrem Kalender: 05.-08.04.2022.

Die Tagung deckt die Aspekte der Sicherheit informationstechnischer Systeme ab und versucht eine Brücke zwischen den Themen IT Security, Safety und Dependability zu bilden.

Weitere Infos
WIBU

IT Security Club im House of IT-Security

KA-IT-Si-Partner

Der besondere Co-Working Space

Der IT Security Club von WIBU-Systems eröffnet seine Pforten in der Zimmerstraße 3 direkt neben der Firmenzentrale von WIBU-Systems. Im Gegensatz zu existierenden Shared Offices fokussiert er auf ein einziges Themengebiet: IT-Security.

Firmen, Behörden und Forschung aus dem IT-Security-Bereich können modernste Arbeitsmöglichkeiten in repräsentativem Ambiente mieten. Einzigartig ist das Innovationsnetzwerk, das auch Externen offensteht.

Weitere Infos
Kompass

Was Pilze mit Sicherheitsstandards gemein haben...

KA-IT-Si-Events

Die Informationssicherheit ist von einer wachsenden Zahl von Standards, Checklisten und Best Practices geprägt.

Mit dem Vortrag auf dem kommenden KA-IT-Si-Event wollen wir Ihnen interessante Gebiete auf der Landkarte der Informations­sicher­heits­standards und -frameworks zeigen. Wir werden uns auf bekanntem Gelände bewegen (ISO 2700x und IT-Grundschutz) aber auch unbekannte Gegenden erkunden. Wir geben Ihnen einen Kompass in die Hand, mit dem Sie sich in diesem undurchsichtigen Territorium zurecht finden und zeigen Ihnen die jeweiligen Vorteile und Mehrwerte auf.

Weitere Infos
Artikel

Rätseln mit Lerneffekt

Presse

Digitale Medien spielen im Alltag eine immer größere Rolle. Und das immer früher. Bereits viele Grundschulkinder nutzen Smartphone, Tablet und Co. Umso wichtiger ist es, Kinder und Jugendliche für das Thema Datensicherheit zu sensibilisieren. Welche Chiffriertechniken es gibt und wie sie funktionieren, können Schülerinnen und Schüler von Klasse drei bis Klasse neun mit dem interaktiven Online-Adventskalender "Krypto im Advent" spielerisch entdecken.

Artikel lesen
Monkeys

Nichts sehen. Nichts hören. Nichts sagen.

KA-IT-Si-Events

Die IT Infrastruktur eines Unternehmens lässt sich nur gemeinsam mit den Angestellten adäquat schützen. Oft wird daraus abgeleitet, dass Security Awareness Maßnahmen für Angestellte ausgerollt werden müssen. Um das Security Level im Unternehmen jedoch effektiv und nachhaltig zu steigern, sind weitere Maßnahmen notwendig. Diese Maßnahmen sollten Teil des IT-Sicherheitskonzept sein und idealerweise vor der Einführung der Security Awareness Maßnahmen umgesetzt werden.

Im Rahmen des Vortrags wird diskutiert, welche Maßnahmen dies sind und warum diese eine wichtige Vorbedingung für effektive Security Awareness Maßnahmen sind. Wir freuen uns auf einen kurzweiligen und interessanten Abend mit Ihnen.

Weitere Infos
Kooperation

Online-Adventskalender: Mit "Krypto im Advent" auf Abenteuerreise gehen und tolle Preise gewinnen

Projekte

Früh für das Thema Datensicherheit zu sensibilisieren ist wichtig. Mit dem interaktiven Online-Adventskalender "Krypto im Advent" lernen Schüler­innen und Schüler auf spielerische Weise Verschlüsselungstechniken kennen und können dabei attraktive Sachpreise gewinnen. Die Päda­go­gische Hochschule Karlsruhe und die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative haben sich für die siebte Auflage des Adventskalenders wieder spannende Kryptografie-Rätsel ausgedacht.

Pressemitteiling lesen
Kooperation

Neuer KA-IT-Si-Unterstützer:
Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

KA-IT-Si-Unterstützer

Herzlich willkommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Die VBL wurde am 26.02.1929 während der Wei­marer Republik unter dem ursprünglichen Na­men "Zusatzversorgungsanstalt des Reichs und der Länder" (ZRL) in Berlin gegründet. Auf­gabe der ZRL war schon damals, den Arbeitern der Reichsverwaltung und der Verwaltungen der be­tei­ligten Länder sowie deren Hinterbliebenen Zuschüsse zu der gesetzlichen Rente zu leisten, um die Ungleichbehandlung zwischen Beamten und nichtbeamteten Bediensteten im öffent­lichen Dienst auszugleichen. Anfang der 50er Jahre bekam die VBL ihren aktuellen Namen und zog nach Karlsruhe. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde 1997 die Zusatzversorgung auch in den neuen Bundesländern eingeführt.

Über VBL
Enigma

Mythos ENIGMA

KA-IT-Si-Events

Wir freuen uns darauf, unsere KA-IT-Si-Events nun wieder als Präsenzveranstaltungen durchführen und Ihnen unser "Buffet-Networking" zum persönlichen Austausch anbieten zu können. Um die Vorträge auch weiterhin so vielen Interessenten wie in den vergangenen Monaten zugänglich zu machen, werden wir bei unserem kommenden KA-IT-Si-Event am 30.09.2021 auch eine Teilnahme per Livestream ermöglichen.

Für die Teilnehmer vor Ort haben wir zusätzlich eine kleine Überraschung, denn sie haben die Möglichkeit einen Nachbau der Enigma aus dem 3D-Drucker zu bestaunen.

Weitere Infos
Enigma

Irren ist kryptografisch.

KA-IT-Si-Events

Die Kryptoanalyse der ENIGMA ist eine der spannendsten Ge­schich­ten in der Kryptografie. Bis in die 70er wurde in der Öffentlichkeit - und nicht nur da - angenommen, dass die Ver­schlüsselungsmaschine ENIGMA nicht knackbar ist. Allerdings war dies ein Irrtum. Die ENIGMA wurde bereits in den 30er Jahren er­folg­reich analysiert und hat während des zweiten Welt­kriegs syste­ma­tisch Nachrichten entschlüsselt.

Auf dem kommenden Event am 30.09.2021 wird Johann Gratwohl die Entwicklung und die his­tor­ischen Hintergründe der Ver­schlüs­selungs­ma­schi­ne ENIGMA vorstellen und ihre Funk­tions­weise erläutern. Anschließend wird er die Krypto­analyse skizzieren und auf Schwach­punkte und Fehler eingehen und daraus wichtige Erkenntnisse für den Entwurfsprozess ableiten.

Weitere Infos
Security

Kein Neuland - Karlsruhe bei IT-Sicherheit schon immer vorne

Presse

Ransomware-Angriffe mit Lösegeldforderungen in Millionenhöhe, Befürchtungen gezielter Wahl­beeinflussungen und Berichte über erfolgreiche Angriffe auf die Datenbestände von Online-Dien­sten dominieren immer häufiger die Bericht­erstattung. Karlsruhe ist auf diese Entwicklung schon lange vorbereitet - hier entstand nicht nur der erste Lehrstuhl für Kryptographie (am heutigen KIT), sondern praktizieren IT-Unter­nehmen der Region seit 20 Jahren erfolgreiche Selbsthilfe.

Die vor zwanzig Jahren gegründete KA-IT-Si, eine "Special Interest Group" des Cyberforum e.V., führte auch in diesem Jahr zusammen mit der IHK Karlsruhe, dem Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie KASTEL am KIT und dem CyberForum zum zwölften Mal den jährlichen Karlsruher Tag der IT-Sicherheit durch.

weiterlesen auf techtag
IHK

Bann für Banner

KA-IT-Si-Events

Am 31.05.2021 hat die Stiftung noyb (my privacy is None of Your Business) von Daten­schutzaktivist Max Schrems den Coo­kie-Bannern pressewirksam den Kampf angesagt. Allen Coo­kie-Bannern? Nein, nur solchen, die generv­ten Nutzern nicht die richtigen Auswahl­möglich­keiten lassen. noyb will über 500 Unternehmen anschreiben, bei denen nicht rechtmäßige Cookie-Banner festgestellt wurden, und droht mit einer Datenschutzbeschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

In der Regel werden mindestens die Anfor­der­ungen an den Widerspruch für erteilte Ein­willigungen gar nicht oder nicht korrekt um­ge­setzt. In den Leitlinien des European Data Protection Board kann man nachlesen, wie es richtig geht. Großen Nachbesserungsbedarf sieht auch das ULD bei der länderübergeifenden Datenschutz-Prüfung von Medien-Webseiten. Wer es genau wissen will, kann sich noch zum Vortrag "Cookies, Tracking, Analysen" auf dem kommenden Karlsruher Tag der IT-Sicherheit - 3. Abend am 15.07.2021 anmelden.

Veranstaltungsinfos
IHK

12. Tag der IT-Sicherheit

KA-IT-Si-Events

Der jährliche "Karlsruher Tag der IT-Sicherheit", eine Kooperations­ver­an­stal­tung der KA-IT-Si mit der IHK Karlsruhe, KASTEL und dem CyberForum e.V., wird in diesem Jahr als virtuelle Veranstaltung stattfinden, verteilt auf drei Abende. Den Einstieg bildet jeweils ein kurzer Blick in die Forschungs- und Gründerszene der Informationssicherheit, gefolgt von einem vertiefen­den Fachvortrag:

1. Abend, 01.07.2021, 18 Uhr
2. Abend, 08.07.2021, 18 Uhr
3. Abend, 15.07.2021, 18 Uhr

Im Anschluss an die Vorträge bieten wir die Gelegenheit zum fachlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit den Referenten und anderen Teilnehmern. Wir freuen uns auf drei kurzweilige und interessante Abende mit Ihnen!

Weitere Infos
Karlsruher Schloss

KA-IT-Si für alle

KA-IT-Si-Events

Erstmals haben wir in diesem Jahr Veranstal­tungen der KA-IT-Si in einem Online-Format durchgeführt. Die Resonanz war überwältigend: Mehr als 650 Datenschutz- und Daten­sicher­heits­experten haben an den bisherigen vier Abendveranstaltungen teilgenommen. Auch wenn wir so bald wie möglich zu unseren Präsenzveranstaltungen mit lebendigem Buffett-Networking zurückkehren werden: Wir wollen auch zukünftig eine Möglichkeit zur "virtuellen" Teilnahme bieten, nicht zuletzt um die Veranstaltungen bundesweit "besuchbar" zu machen.

Pringles-Enigma

ENIGMA R.D.E.

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Die ENIGMA zählt zweifellos zu den fas­zi­nie­rends­ten Verschlüsselungs­verfahren in der Ge­schichte der Kryptografie. Berühmt wurde sie nicht nur durch ihre bedeutende Rolle im Zwei­ten Weltkrieg, sondern vor allem auch durch ihre geniale Entschlüsselung unter Mitwirkung des Informatik-Pioniers Alan Turing. Beim ver­gan­ge­nen KA-IT-Si-Event "Enigma zum Selber­drucken" am 20.05.2021 durften Sie bereits einen Blick auf ein funktionierendes Enimga-Modell aus dem 3D-Drucker werfen. Zudem berichtete Herr Prof. Dr. Simon Wiest (Hochschule der Medien) von der bewegten Geschichte des Projekts "ENIGMA R.D.E.", gab Einblicke in die Besonderheiten des Nachbaus und entschlüsselte selbstverständlich auch live Geheimbotschaften mit seiner ENIG­MA. Alle Teilnehmer bekamen von uns kurz vorher wieder Post und konnten sich ihre ganz persönliche Enigma basteln.

Download Bastelanleitung
Online-Seminar

Online-Seminar "Live Hacking Lab"

Veranstaltungshinweis

Schwachstellen der IT-Infrastruktur sind die verbreitetsten Einfallstore für Angreifer. Daher wird es immer wichtiger, die eigene Infrastruktur regel­mäßig zu überprüfen. Auf unserem neuen Online-Seminar "Live Hacking Lab - Grundlagen Penetrationstest"“ werfen wir mit Ihnen einen Blick hinter die Kulissen. Sie lernen Sie gängige Methoden zur Identifikation von Schwach­stellen kennen und führen sie an Laborsystemen praktisch durch. Wir zeigen Ihnen, wie über das Internet erreichbare Systeme geprüft werden können und was Sie bei der Konfiguration und dem Betrieb Ihrer Infrastruktur beachten müssen.

Termine: 23.06.2021 | 14.07.2021

Weitere Infos
SecurITy WEEK

#Chefsache: SecurITy WEEK 17. - 21. Mai 2021

Veranstaltungshinweis

Im Rahmen der SecurITy WEEK 2021 des German Mittelstand e.V. & theiner.de und der 3. SecurityCruise von Connecting Media werden die Kompetenzen und das Know-How gebündelt, um Ihnen die neusten Themen zu IT-Security und Daten­schutz erlebbar zu machen. Und das Ganze kostenfrei in einer online Event-Reihe. Eine Woche geballtes Wissen!

Weitere Infos
Snackbox

Identifikation von Schwachstellen

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Das Pentest-Team Christian Titze, An­dré Domnick und Enes Erdoğan (Secor­vo Security Consulting) zeigte bei unserem vergangenen KA-IT-Si-Event am 29.04.2021 anhand einer Live-De­mon­stration, wie über das Internet erreichbare Systeme geprüft werden können und in welche Richtungen sich ein Penetrationstest in nachgelagerten Schritten weiter entwickeln kann. Zu­sätz­lich wurden Grenzen und Be­schrän­kungen von Penetrationstests aufgezeigt, die dabei helfen können, das Mittel "Pene­tra­tions­test" als Si­cherheitsmaßnahme besser zu ver­stehen und zu bewerten. Zusätzlich gab es für unsere knapp 240 Teil­neh­mer eine kleine Überraschungs-Box per Post.

Enigma

Enigma zum Selberdrucken

KA-IT-Si-Events

Seit 2017 rekonstruieren Studierende der Hochschule der Medien in Stuttgart im Projekt "ENIGMA R.D.E." die be­rühm­teste Chiffriermaschine der Welt im 3D-Druckverfahren. Bei unserem kommen­den KA-IT-Si-Event am 20.05.2021 dürfen Sie einen Blick auf ein funk­tionierendes Modell werfen: Prof. Wiest wird von der bewegten Geschichte des Projekts be­rich­ten, gibt Einblicke in die Besonderheiten des Nachbaus und entschlüsselt selbstverständlich auch live Geheim­bot­schaften mit seiner ENIGMA.

Weitere Infos
Hacker

Heute schon gehackt?

KA-IT-Si-Events

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie "Hacking" eigentlich funktioniert? Dann tauchen Sie gemeinsam mit uns beim kommenden KA-IT-Si-Event am 29.04.2021 in die Welt des Server-Hackings ab! Lernen Sie, wie Hacker, Sicherheitsforscher und Penetrationstester Schwachstellen finden und ausnutzen.

Weitere Infos
Bibliothek

Literarisches KA-IT-Si-Kabinett

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Am 25.03.2021 luden wir zu unserem ersten "Literarischen KA-IT-Si-Kabinett" ein - ein toller inspirierender Abend mit knapp 100 Teilnehmern. Wir haben eine Liste der Werke der (Welt-)Literatur vorgestellt, die Sicherheits- und Datenschutzexperten gelesen haben "müssen". Falls Sie diese Veranstaltung verpasst haben sollten, können Sie sich hier im Nachgang unsere Liste der 16 "MUST READ BOOKS" herunterladen.

Donwload Bücherliste
MINT CHALLENGE

Ausgezeichnete Vermittlung von MINT-Kompetenzen

Projekte

Am 15.03.2021 wurde "Krypto-im-Advent", das Online-Advents-Rätsel von Pädagogischer Hochschule und der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative vom Stifterverband als eine von 10 Best Practices für die erfolgreiche Ver­mittlung von MINT-Kompetenzen ausgezeichnet.

Weitere Infos
Literarisches Kabinett

Lesen bildet

KA-IT-Si-Events

Der Ausfall zahlreicher Abendveranstaltungen hat die Bücherkäufe ansteigen lassen. Da wollen wir Sie nicht alleine lassen und laden Sie herzlich ein zum "1. Literarischen Kabinett" am 25.03.2021 um 18 Uhr.

Sie werden zahlreiche Werke der Weltliteratur kennenlernen, die Sicherheits- und Datenschutzexperten gelesen haben müssen. Fünf Bücher werden wir etwas ausführlicher vorstellen - und freuen uns nicht nur auf Ihre Anmeldung, sondern auch über eine persönliche Rückmeldung: Welche Bücher gehören unbedingt auf diese Liste? Und: Haben Sie Lust, Ihr eigenes Lieblingsbuch, das Sie im Hinblick auf IT-Sicherheit oder Datenschutz nachdenklich oder betroffen gemacht hat, kurz in 10 Minuten vorzustellen? Dann schreiben Sie uns (info@ka-it-si.de).

Weitere Infos
Dinner-Box

Full House beim Stammtisch

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Am 25.02.2021, 18 Uhr fand unser erster virtueller KA-IT-Si-Stammtisch mit knapp 150 Teilnehmern statt. Wir haben uns sehr gefreut, Ihnen wieder eine Plattform für den Austausch bieten zu können. Es gab verschiedene "Themen­tische" mit kurzen Impulsvorträgen und spannenden Diskussionen.

1) Andreas Sperber, aramido: Die effiziente PKI: automatisierte Ausstellung von Zertifikaten
2) Andreas Kunz, Connecting Media: Risiko Digitalisierung - Der Königsweg für die Industrie
3) Niko Hoff, LEITWERK AG: Cyberattacken gestern, heute und morgen
4) Alexander Böll, Peter Schreieck, prego services GmbH: Angreifergruppen (APT) auf die Spur kommen, bevor sie zuschlagen! Wie eine bessere Malware-Erkennung funktionieren kann.
5) Christian Titze, Secorvo: Open Source Intelligence: Wie Hacker sich Informationen beschaffen

Dank unseres Partners LEITWERK AG konnten wir Ihnen als kleinen Ersatz für das gewohnte Buffet eine leckere "Dinner-Box" anbieten.

KiA

Cybinar: Sicher mit System

Veranstaltungshinweis

Brauche ich ein Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS)?

Viele Firmen, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), stellen sich in Zeiten zunehmender IT-Angriffe vermehrt die Frage, inwieweit sie sich effektiv und wirtschaftlich gegen Risiken schützen können. In diesem Vortrag zeigen die Berater der aramido GmbH anhand eines Fallbeispiels, wie man sich diesem Thema nähert, welche Fallstricke und Herausforderungen auf ein Unternehmen zukommen können und wie man diese effektiv und wirtschaftlich lösen kann.
Das Cybinar findet statt am: 14.07.2021, 16:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Infos

KiA

Virtueller KA-IT-Si-Stammtisch

KA-IT-Si-Events

Am 25.02.2021, 18 Uhr möchten wir Ihnen mit unserem ersten virtuellen KA-IT-Si-Stammtisch wieder eine Plattform für den Austausch bieten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Es erwarten Sie verschiedene "virtuelle Thementische" mit kurzen Impulsvorträgen und spannenden Diskussionen.

Dank unseres Partners LEITWERK AG können wir Ihnen als kleinen Ersatz für das gewohnte Buffet eine leckere "Dinner-Box" von unserem Caterer Freshfood anbieten, die Ihnen wahlweise nach Hause oder ins Büro geliefert wird.

Weitere Infos

KiA

Die Welt der Verschlüsselung entdecken

Projekte

Über 4.700 Schüler*innen sowie ältere Kryptografie-Fans tauchten im Advent 2020 in die Welt der Verschlüsselung ein. Ein erneuter Teilnahmerekord unseres Online-Advents­kalenders "Krypto im Advent", einer Initiative der KA-IT-Si in Zusammenarbeit mit der PH Karlsruhe.

Seit dem 1. Dezember hieß es Türchen für Türchen rätseln, historische und moderne Ver­schlüsselungs­techniken kennenlernen und attraktive Sachpreise gewinnen.

Als Beitrag der KA-IT-Si zum Home-Schooling haben wir die 36 Rätsel (und Lösungen) zusammengefasst und unter www.krypto-im-advent.de zum Download bereitgestellt.

Weihnachtsgrüß

What you can do, or dream you can, begin it. Boldness has genius, power and magic in it.

John Anster (1793-1867)

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und ein Jahr voller vermisster Selbstverständ­lichkeiten.

KiA

Krypto im Advent: Rätsel knacken und Preise gewinnen

Projekte

Schafft es das Agenten-Team ihr Geheimnis vor den Spionen zu schützen? Und was hat es mit der mysteriösen Täuschung im Trainingslager auf sich? Das Agenten-Trio braucht Hilfe und hofft auf den Spürsinn findiger Schüler*innen der 3. bis 9. Klasse. Ihre Aufgabe? Beim interaktiven Online-Adventskalender Krypto im Advent spannende Verschlüsselungs-Rätsel lösen und tolle Sachpreise gewinnen. Auch Schulklassen und Profis können miträtseln, letztere allerdings außer Konkurrenz. Anmeldungen sind ab sofort auf www.krypto-im-advent.de möglich - die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Webinar

Netzwerken und Erfahrungen austauschen

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Um Ihnen weiterhin eine Plattform für den Austausch anzubieten, fand am 24.09.2020 unser erster "KA-IT-Si-Stammtisch" in der "Ersten Fracht" statt.

Dort gab es vier verschiedene Thementische:
1) Andreas Sperber, aramido: Penetrationstests - das Was & Wie
2) Dr. Ingmar Baumgart: Vulnerability Disclosure
3) Dirk Fox, Secorvo: Phishing-Awareness
4) Oliver Winzenried, WIBU-Systems: House of IT-Security und die zukünftige IT-Security Coworking Area

Die Ansprechpartner haben die Diskussion mit jeweils einer kurzen Einführung in das Thema angestoßen. Weitere Termine zu unseren kommenden Veranstaltungen und Angeboten folgen in Kürze.

Webinar

IT-Security PreLab

Veranstaltungshinweis

Haben Sie eine Geschäftsidee im Bereich IT-Security und fragen sich, was der nächste Schritt ist? Sie wünschen sich dazu Austausch, Feedback und Input? Dann ist das IT-Security PreLab des CyberLabs genau das richtige für Sie! Das einwöchige intensive Startup Training bietet Ihnen: relevanten Input durch Workshops, wertvollen Austausch mit Mentoren und anderen Gründern, kritisches Feedback von erfahrenen Startup Consultants und Unternehmer, die Chance auf den Einzug in das IT-Security Lab und somit auf BW Pre-Seed (200.000 EUR). Das kostenfreie PreLab findet vom 19. - 26.10.2020 online statt. Bis zum 04.10. können sich die Teams bewerben.

Weitere Infos

Stammtisch

Ertser KA-IT-Si-Stammtisch

KA-IT-Si-Events

Aufgrund der nach wie vor geltenden Auflagen im Veranstaltungsbereich können wir unser KA-IT-Si-Event im September nicht wie gewohnt stattfinden lassen. Deshalb möchten wir Ihnen mit unserem ersten "KA-IT-Si-Stammtisch" am 24.09.2020, 18:00 Uhr im Biergarten der "Ersten Fracht" eine Plattform für den Austausch bieten.

Weitere Infos

Webinar

Künstliche Intelligenz: Poten­tiale und Risiken für die IT-Sicherheit

Veranstaltungshinweis

In dem kostenfreien Webinar am 15.09.2020 gibt Referent Daniel Kant vom Kompetenz­zentrum IT-Wirtschaft (KIW) Einblick in die potenzielle Nutzung von Künstlicher Intelligenz für die IT-Sicherheit. Es wird speziell auf die KI-Einsatzszenarien Voice-Cloning, E-Mail-Filter, Malwareerkennung sowie Angriffserkennung und Netzwerkanalyse eingegangen.

Weitere Infos

Webinar

IT-Sicherheit in Kooperationsprojekten: Fünf IT-Risikoszenarien aus der Praxis

Veranstaltungshinweis

Das kostenfreie Webinar am 25.08.2020 gibt Einblick in das Thema IT-Sicherheit in Kooperationen und sensibilisiert IT-Unternehmen für wichtige Aspekte der IT-Sicherheit und befähigt sie im Fall von IT-Sicherheitsvorfällen, potenzielle Schadenswirkungen zu minimieren.

Weitere Infos

Event

KA-IT-Si-Termine zum Vormerken

KA-IT-Si-Events

Wir freuen uns schon jetzt darauf, unsere KA-IT-Si-Veranstaltungen im zweiten Halbjahr wieder anzubieten. Notieren Sie sich gerne schon einmal die geplanten Termine in Ihrem Kalender:

24.09.2020 | 22.10.2020
12.11.2020 | 10.12.2020

Im September erwartet Sie ein spannender Vortrag zum "Mythos der Enigma" von Johann Grathwohl, IT-Security-Architekt bei der CONITAS. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen folgen.

SecurityCruise

Security Cruise auf der MS Digital

Veranstaltungshinweis

Unser KA-IT-Si-Partner Connecting Media bietet am 08.07.2020 mit der SecurityCruise die zweite Runde auf der "MS Digital". Auch diesmal gibt es viele spannende Vorträge, Workshops und spezielle Talkrunden mit den größten IT-Security-Anbietern im deutschsprachigen Raum. In den unterschiedlichen Themenräumen ist sicher für jeden das Passende dabei.

Für KA-IT-Si-Partner und -Unterstützer gibt es das Steuermannpaket zum Vorteilspreis von 45€. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine kurze E-Mail, damit wir Ihnen den Rabattlink zusenden können.

Weitere Infos und Tickets

Corona

Derzeit keine Präsenz­veranstaltungen möglich

KA-IT-Si-Events

Aufgrund der aktuellen Verbreitung des Corona-Virus, mussten auch wir gemäß der Corona-Verordnung der Landesregierung unsere KA-IT-Si-Veranstaltungen bis einschließlich 15.06.2020 absagen. Wir werden die Veranstaltungsplanungen so bald wie möglich wieder aufnehmen.

Wir bedauern diese Absage und bitten um Ihr Verständnis.

Partnerschaft

Neuer KA-IT-Si-Partner:
cjt Systemsoftware AG

KA-IT-Si-Partner

Herzlich willkommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Die cjt Systemsoftware AG ist ein Consulting-Unternehmen für Software & Netzwerke. Seit 1991 betreuen sie Unternehmen bei allen Fragen rund um Softwareentwicklung und Netzwerk­techniken.

Über cjt
Plenum KA-IT-Si Event

Volles Haus beim Jahres­startevent der KA-IT-Si

KA-IT-Si-Events - Rückblick

Knapp 200 Datenschutz- und IT-Sicherheits­verantwortliche folgten am 13.02.2020 der Einladung zur Jahres-Auftaktveranstaltung der KA-IT-Si in das Casino der VBK Karlsruhe.

weiterlesen
KiA 2019

Kryptografie begeistert

Projekte

Mit mehr als 3.500 Schüler*innen sowie älteren Kryptografie-Fans erreichte unser Online-Adventskalender "Krypto im Advent" 2019 einen neuen Teilnahmerekord.

Mit neuem Konzept für fortgeschrittene Hilfsagenten*innen (7.-9.Klasse), neuen Verschlüsselungsmethoden und spannenden Missionen starteten wir im vergangenen Advent in eine neue, erfolgreiche Rätselrunde mit zahlreichen Gewinnen. Mehr Infos und Rätsel­beispiele unter www.krypto-im-advent.de