Veranstaltungen
Vorträge
Monate KA-IT-Si
Teilnehmer

 

 

Newsletter

Termine, Events, Kooperationen - immer up to date per E-Mail.

Abonnieren

Nächstes Event: 01.02.2018, 18 Uhr

"Wie ich lernte, die Blockchain zu lieben."

Blockchain, die Technologie hinter der Kryptowährung Bitcoin, hat einen regelrechten Hype ausgelöst. Mit ihr können Transaktionen unveränderlich und für jedermann nachvollziehbar erfasst werden, und das ohne eine zentrale Vertrauensinstanz. Viele reagieren auf dieses Versprechen mit Begeisterung: So habe die Blockchain-Technologie noch ganz andere Anwendungen über elektronische Währungen hinaus: In der Musikindustrie ebenso wie zur Absicherung von Militärsystemen. Andere begegnen der Blockchain mit zurückhaltender Skepsis.

Dirk Achenbach erklärt die Blockchain aus kryptographischer Sicht - und stellt in seinem Vortrag dar, wie seine Skepsis der Begeisterung wich. Blockchain ist nämlich keine Universallösung, sondern eine Technologie, die spannende Fragen aufwirft.

Im Anschluss haben Sie, wie gewohnt, Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim "Buffet-Networking".

Zum Referenten

Dirk Achenbach studierte Informatik an der Universität Karlsruhe (TH), später Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Studienschwerpunkte waren Mensch-Maschine-Interaktion und Kryptographie, als Ergänzungsfach belegte er Betriebspädagogik. Nach Abschluss des Studiums war er am heutigen Lehrstuhl für IT-Sicherheit des KIT als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Dort war er unter anderem in der Lehre, als auch im Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie KASTEL involviert. Seine Promotion schloss er 2016 ab. Seit Anfang 2016 ist er am FZI für das Kompetenzzentrum IT-Sicherheit tätig.

Dirk Achenbach ist zertifizierter TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) und Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (CPRE FL).

Veranstaltungsort

FZI House of Living Labs
Haid-und-Neu-Straße 5a
76131 Karlsruhe

Anfahrt

Anmeldung und Konditionen

Die Kostenbeteiligung beträgt pro Person 30 EUR (zzgl. MwSt.), für Mitglieder des CyberForums 15 EUR (zzgl. MwSt.).

Freier Eintritt für Mitarbeiter der KA-IT-Si-Partner und Studenten des KIT. Die Rechnung erhalten Sie nach der Veranstaltung per Post.

Die Stornierung der Anmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungs­beginn kostenfrei möglich. Bei später eingehender Stornierung wird der volle Teilnahmebetrag in Rechnung gestellt.

Anmeldung

Partnerveranstaltungen